Das Strausbad und die Sauna sind wegen notwendiger Reparatur- und Wartungsarbeiten noch bis voraussichtlich April 2024 geschlossen. Wir halten Sie auf dem Laufenden! Danke für Ihr VerständnisDas Strausbad und die Sauna sind wegen notwendiger Reparatur- und Wartungsarbeiten noch bis voraussichtlich April 2024 geschlossen. Wir halten Sie auf dem Laufenden! Danke für Ihr Verständnis
Hausservice: Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Domain www.hsg-strausberg.de

Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, wie wir Ihre Daten auf dieser Webseite verarbeiten. 

1. Name und Kontaktdaten

1.1. verantwortliche Stelle

Hausservice Strausberg GmbH 
Kastanienallee 38
15344 Strausberg

Telefon: +49 3341 345 300
Telefax: +49 3341 345 319
E-Mail: info@hsg-strausberg.de

 

1.2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

ISiCO Datenschutz GmbH

Am Hamburger Bahnhof 4

10557 Berlin

Telefon: +49 3341 345133

E-Mail: datenschutz@ssg-strausberg.de
 

2. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

2.1. Welche Ihrer Daten nutzen wir und woher stammen Ihre Daten?

Wir verarbeiten Daten, die wir im Rahmen Ihres Webseitenbesuches von Ihnen erhalten.

2.1.1. Verarbeitung in Serverlogs

Dies sind Daten, die im Rahmen der Kommunikation Ihres Endgerätes mit unseren Webservern entstehen und dort gespeichert werden. Das sind insbesondere temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners. Dieser Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners verkürzt um die letzten drei Stellen.

2.1.2. Links

Soweit Sie auf unserer Seite eingefügte Links nutzen, werden Sie auf die entsprechenden verlinkten Seiten weitergeleitet. Die Links sind als solche zu erkennen. Dies betrifft insbesondere die Links zu unseren verbundenen Unternehmen. Durch die Nutzung des Links werden Sie auf fremde Webseiten anderer Verantwortlicher weitergeleitet. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben ist der jeweilige Webseitenbetreiber verantwortlich.

2.1.3. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite keine Cookies ein. 

 

2.2. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Regelungen der DSGVO, dem BDSG oder spezialgesetzlichen Regelungen.

2.2.1. Verarbeitung in Serverlogs

Im Rahmen des Webseitenbesuches verarbeiten wir Ihre Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Erfassung und Speicherung der Log-Daten erfolgt zur Abwehr von Störungen unserer Webseiten, zur frühzeitigen Erkennung und der Abwehr von Angriffen auf unsere Infrastrukturen und zur Aufrechterhaltung der Verfügbarkeit. Ihren berechtigten Interessen tragen wir Rechnung, indem wir die erfassten Log-Daten möglichst frühzeitig, spätestens jedoch nach 7 Tagen anonymisieren. Eine personenbeziehbare Auswertung der Log-Daten führen wir nur durch, wenn der begründete Verdacht eines Angriffes oder einer beabsichtigten oder unbeabsichtigten Störung unserer Systeme vorliegt. 

2.2.2. Links

Soweit Sie den entsprechenden Links folgen, geschieht dies aufgrund Ihrer eigenen Entscheidung. 

2.2.3. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite keine Cookies ein. 

 

2.3. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

2.3.1. Verarbeitung in Serverlogs

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten auf den Serverlogs für maximal 7 Tage. Spätestens zu diesem Zeitpunkt anonymisieren wir diese Daten.

2.3.3. Links

Die Nutzung von Links wird von uns nicht gespeichert. 

2.3.4. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite keine Cookies ein. 

3. Weitergabe Ihrer Daten

3.1. Wer bekommt Ihre personenbezogenen Daten?

Innerhalb des Unternehmens erhalten nur diejenigen Stellen Ihre Daten, die erforderlich sind, um die o. g. Zwecke zu erfüllen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter und sonstige Dienstleister können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen und Telekommunikation.

Informationen geben wir nur weiter, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, Sie eingewilligt haben oder wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind. Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z. B. öffentliche Stellen und Institutionen (Ämter, Finanz- oder Flugaufsichtsbehörden etc.) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung sein. Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

3.2. Werden Ihre Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Nein.

4. Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO). Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie diese Rechte ausüben möchten.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen bestehende datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt, können Sie sich unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Die Beschwerde können Sie insbesondere an eine Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltes, Ihres Arbeitsplatzes oder dem Ort des mutmaßlichen Verstoßes richten.

 

Strausberg, den 25.05.2022.

Weiterführende Datenschutzinformationen für unsere Kundinnen und Kunden

8.5_informationsblatt_zur_datenverarbeitung_v_1.4_kunden_hsg_2024_oh.pdf
pdf